Eier-Packstelle

Seit Juni 2015 ist unsere Eier-Packstelle in Betrieb.

Die Eier kommen täglich frisch auf direktem Weg aus unseren Ställen in die Packstelle. Hier werden die frischen Eier getrennt nach den jeweiligen Ställen (derzeit HüMo 1, HüMo 2, HüMo 3) zuerst durchleuchtet um eventuelle Risse oder andere Schäden zu erkennen. Anschließend wird jedes Ei mit einem Erzeugercode versehen (z.B. 1-DE 0000 41 für Eier aus HüMo 1),gewogen und nach Gewichtsklassen (XL-L-M-S) sortiert. Somit ist die detaillierte Rückverfolgbarkeit unserer frischen Freiland-Eier aus dem Hühnermobil vom Stall bis zu Ihnen auf den Tisch garantiert.

Unsere Packstellen-Nummer lautet: DE 10 004

Das steht auf unseren Eiern:

Für Eier aus dem ersten Hühnermobil (HüMo 1):  1-DE-10 00041

Für Eier aus dem zweiten Hühnermobil (HüMo 2):  1-DE-10 00042

Für Eier aus dem dritten Hühnermobil (HüMo 3):  1-DE-10 00043

Dabei steht Die erste Ziffer (=1) für die Haltungsform: 1= Freilandhaltung

Die Buchstaben DE stehen für das Herkunftsland DEutschland

Anschließend folgt die registriete Nummer für den Legebetrieb und den jeweiligen Stall, wobei die ersten beiden Ziffern für das Bundesland (10= Saarland) stehen.

Nach dem durchleuchten, Stempeln und sortieren der Eier werden diese sofort in 6er oder 10er Eierschachteln verpackt und gelangen sofort in den Verkauf. Frischer geht´s nicht!

 

Zur Werkzeugleiste springen